Rotweinflecken

Rotweinflecken Rotweinflecken Den Rotweinfleck vorsichtig mit einem sauberen Tuch aufsaugen, nicht reiben; Salz auf den Fleck streuen, trocknen lassen und das überschüssige Salz abschütteln oder absaugen. Sollte der Fleck trotz allem noch immer sichtbar sein, nehmen Sie zur Nachbehandlung einfach ein Teppichshampoo. Auch Mineralwasser wirkt Wunder!

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Ledermöbel pflegen

Ledermöbel sehen nach folgender Prozedur wie neu aus: Mischen Sie je 150 ml Wasser und Milch mit einem Eiweiss und tragen Sie die Mixtur mit einem Schwamm auf die zuvor abgebürsteten Möbel dünn auf. Die Möbel mit einem Tuch nachwischen.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Wachsflecken auf Holz entfernen

Kerzenwachs auf dem Holztisch mit dem Föhn erwärmen, mit einem Papiertuch entfernen und dann mit Essigwasser nachwischen.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Kaugummi auf Teppich entfernen

Kaugummiflecken auf den Teppich entfernen Sie wie folgt: Eiswürfel auf den Fleck legen. Wird der Kaugummi hart, kann er aufgesaugt werden. Reste kann man mit Spiritus oder Terpentinersatz entfernen.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Aufklebereste vom Autolack entfernen

Um von Aufklebern stammende Überreste vom Autolack zu entfernen sollte man nicht zur Chemiekeule greifen. Mit Butter lassen sich hier gute Ergebnisse erzielen; auftragen, einwirken lassen und die Klebereste mit einem Tuch entfernen.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Ausklopfen der Polstermöbel ohne Staub

Um Staubwolken beim Ausklopfen Ihrer Polstermöbel zu vermeiden, legen Sie ein mit Essig befeuchtetes Laken auf die Sessel und schlagen mit dem Teppichklopfer darauf. Der Schmutz aus den Ritzen kann durch Absaugen mit der Polsterdüse des Staubsaugers entfernt werden.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Brandflecken auf Holz

Kleine, flache Brandflecken können Sie mit Mayonnaise einreiben, einwirken lassen und mit einem weichen Tuch abwischen.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Duschvorhang

Der Duschvorhang bleibt ohne Schimmel, wenn er vor dem Aufhängen in Salzwasser gelegt wird.

(Reinigungstipps ohne Gewähr und auf eigenes Risiko)

Alles, was Sie über dieses Thema wissen möchten,
können Sie uns fragen.
Einer unserer Mitarbeiter wird
so bald wie möglich antworten.

=